MRM - Überwachung und Berichterstattung von Betrieb CNC-Maschinen

MRM-Software zur Selbstüberwachung und Berichterstattung, die Arbeit der verschiedenen Typen und Arten von CNC-Werkzeugmaschinen, sowohl in kleinen, mittleren und großen Fertigungsanlagen. Unsere Erfahrung hat uns erlaubt, ein niezlaeżny System zu schaffen, die schnell und einfach den Status der Arbeit prüfen die verschiedenen CNC-Maschinen visualisiert, spezifiziert Details wie; Arbeitsstunden, Stunden Ausfallzeit oder Wartungsstunden! Alles ist zapomocą teleinformatyczej Netzwerk und zugleich ohne die Notwendigkeit einer ständigen Überwachung durch den Bediener erfolgen. Unsere Software bietet Überwachung vieler CNC-Systeme, einschließlich wie; Sinumerik, Okuma, Fanuc, Haas, und viele andere, darunter auch Nicht-Standard, auf Anfrage … Was wichtige Arbeit MRM sind erfordern keine zusätzliche Software auf der Maschinensteuerung, da die Verwendung von Standard-Protokollen und Ports für die Netzwerkkommunikation. Ein weiterer Vorteil bei der Verwendung von MRM, der Remote-Zugriff über einen Web-Browser auf einem beliebigen Gerät (PC, Mac, Tablet, Smartphone) – detaillierte Informationen sowie zusammenfassende Berichte … Hochfrequenz-Kommunikation mit Werkzeugmaschinen, können Staaten auf dem aktuellen Stand immer sein Maschinenbedienung und Aktivitätsstatus Warnungen auf Ihrem Computer-Bildschirm und Zugriffsberichte der Parks CNC-Maschinen zu arbeiten. Überwachung von CNC-Maschinen mit der Nutzung unserer Software wird entwickelt, um die Produktivität der Genauigkeit zu steuern. Alle Messungen der Zeit, stoppt (auch mikropostojów) und Effizienz – werden ständig erfasst und Ihnen die Möglichkeit, entsprechende Analysen zu geben, Schlussfolgerungen ziehen und entsprechende Änderungen vornehmen. Das System arbeitet sehr diskret, die Gewährleistung der allgemeinen Informationen darüber, wie die Maschine funktioniert. Es besteht auch die Möglichkeit, den Großteil des Bildschirms zu installieren (z. B. eine große TV Bildschirmdiagonale) im Büro oder Fabrik, die den Status aller Maschinen im Park auf der Bildschirm Massenproduktion zeigen.

Übung und Erfahrung der MRM-Implementierungen in vielen Fertigungsanlagen zeigen, dass die Verfügbarkeit von Maschinen der Hauptfaktor ist, auf dem Endwert der OEE auftreffende – der Prozentsatz durch Multiplikation der drei Komponentenfaktoren berechnet: Verfügbarkeit, Qualität und Leistung. Eine korrekt berechnet Verfügbarkeit ist in erster Linie die Wirkung einer gut gemessen und klassifizierten Ausfallzeiten oder Linien.

Unsere Beobachtungen zeigen jedoch, dass die überwiegende Mehrheit der Pflanzen zu einem großen Teil OEE Überwachung der Ausfallzeiten bei der Bestimmung von Daten manuell eingegeben basierte.

Ist das das Ende des Vertrauens zu sein in dem OEE Bestimmung?

Auch wenn wir den guten Willen der Menschen, die Einschreibung Daten manuell übernehmen (was nicht immer offensichtlich ist), bleibt es einige wichtige Fragen zu beantworten:

oder gerade (korrekt) -Eintrag Ausfallzeiten,
die Betreiber Ausfallzeiten Registranten die Zeit hat, es bei seinem Auftritt zu tun, wenn er es am Ende der Veränderungen tun kann – die Daten aus dem Speicher zu ergänzen,
Ich habe einen wirklichen Einfluss auf unsere Linie mikroprzestoje, die der Mensch nicht in der Lage ist zu registrieren (und das sogar ein paar Prozent Rückgang der OEE beeinflussen können)
ob wir die Ursachen von Ausfallzeiten klassifizieren und aufzeichnen können, und ob wir es in Echtzeit, oder vielleicht „Großhandel“, das Ende der Schicht, die Daten aus dem flüchtigen Speicher der menschlichen Zeichnung?
Dies sind nur einige aus einer Reihe von Fragen und Zweifeln …

Wenn wir also die Verfügbarkeit von Maschinen zu genau und präzise bestimmen wollen, ist die Antwort offensichtlich nur eine – wir müssen automatisch Daten sammeln. Erst dann wird eine genaue und zuverlässige Übersicht über die Situation auf der Produktionslinie bekommen. Vollständige Automatisierung der Datenerfassung ist nicht immer technisch möglich, hundertprozentig, dann ist es wichtig, die Menge der Daten manuell gesammelt zu minimieren und so weit wie möglich zu automatisieren.

Integration mit anderen Systemen – bietet Datenaustausch mit Klasse-Systemen; ERP, WWS, MES, etc.
Cutter und Plotter; Wasserstrahl-, Laser- und Plasma laserjet-